Hans Söllner - Für Marianne Und Ludwig Guitar Chords

Hans Söllner

austropop, german reggae, german rock, kabarett

Chords: C, F, G, Am
N.C.
Das letzte Liad, des i spui, des spui i immer ganz zum Schluß, und zwoa'
N.C.
spui i des ganz für mi Alloa'. des Liad, is gedonklich entstanden, am
N.C.
25.03. letzt's Joa' (1985), do is mei Kusin' beerdigt word'n. Nach der'er
N.C.
Beerdigung, san ma noch ganz kuarz zu seine Eltern gong'a. Auf so a
N.C.
internes Beerdigungsfest im Kreise der Familie und des woa wirklich a so
N.C.
a kloan's Fest. Kaffee hot's geb'n und Kuch'a. Grod, daß se sich nit Witze
N.C.
erzählt hob'n. G'locht hob'ns eh zum Teil. I bin so a biß'l teilnahmslos in
N.C.
der Eck'n g'sess'n und hob do so zua'gschaut. Do is ma so a biß'l aufg'foin.
N.C.
Vielleicht is ganz kurz zu erwähnen, wie mei Kusin' um's Leben kemm'a is.
N.C.
Er hot' si' mit Benzin übergoss'n und oh'zund'n, und koana wor dro' schuld,
N.C.
am wenigst'n seine Eltern, für de' sing' i eigentlich das Liad. Des Liad heißt
N.C.
"Für Marianne und Ludwig". Und obwohl i ziemlich unbeteiligt an der ganz'n
N.C.
Sach war, wenn's überhaupt oan beteiligt'n gibt, muaß i sog'n, daß 'as mi
N.C.                      C    (starts playing)
immer noch sehr belastet. Zumal des liad, für mi a so noch an traurig'n
C
Hintergrund hot, mir is in der'a Zeit a nit besonders guat gong'a, und i hob
C
g'merkt, daß i a überhaupt's Koan hob.

[Intro]

C F G C
C F G C

[Verse]
           C
Ihr hobt's überhaupt nit kapiert
          F
Um was do eigentlich gong'a is
                 G                         C
Koan'a von eich, hot sich gedonk'n drüber g'macht

                 C
Ihr hobt's scho' lang wieder vergess'n
        F
Und ihr hobt's noch gor net g'merkt
                     G                      C         Am
Dass oana fehlt, bei uns am tisch, aber ihr lacht's


Ihr hobt's er'm reahr'n g'seg'n
           F           C
Ober eire aug'n, war'n blind
               C
Ihr hobt's ihn schrein hear'n
                     G
Oba eire ohr'n warn taub
             C
Nit vui' is üb'rig blieb'n von dir
            F                  C
Wenn i grod denk, was'd einmal warst
        G                              C
A poor gedank'n und a buid'l auf mein tisch

[Chorus]
          C               F           C
I tat mi schamm'a, wenn i so war, wie ihr
          C                                F                   G
I tat mi schamm'a, wenn i überhaupt koa g'fühl mehr hätt, in mir
            C                    F
Komm geht's weg und lasst's mi' durch
            G              Am
Lasst's mi ausse, bei der tür
        F            G             C      Am   F   G   C
I hob angst, dass i nebb'a eich da'frier

[Verse]
    C                                F
Die erinnerung an di', halt mi fast jede nacht wach
              G                             C
I wünsch ma nit, dass i des irgendwann, va'giss
        C
Völlig umsonst is des ois g'wess'n
               F
Und manchmoi, hob i so des g'fui
                  G
Dass'd gonz gern z'ruck mechst
                                    C
Weil's jetzt siehg'st, dass sinnlos is'

            Am
I spür den starken wunsch in mir
          F                 C
Dass i de kraft, irgenwann hob'
           C                                 G
Dass i des a tua, und i schamm' mi, für mei angst
             Am
I frog' mi sowieso scho' lang
          F             C
Was i do eigentlich no' tua
            F                 G              C
Hob so vui' vorg'habt und hab überhaupt nix g'macht

[Chorus]
          C                F           C
I tat mi schamm'a, wenn i so war, wie ihr
          C                               F                     G
I tat mi schamm'a, wenn i überhaupt koa g'fühl mehr hätt, in mir
            C                    F
Komm geht's weg do, lasst's mi' durch
            G             Am
Lasst's mi ausse, bei der tür
         F             G            C     Am   F   G   C
I hob's gfui', dass i nebb' eich da'frier

[Verse]
            C                            F
Siehg' eich sitz'n, und i frog mi, was i tua do, an dem tisch
             G                                          C
I schamm' mi so, dass i sog'n muaß, dass i zu'a eich g'hör
            C
Was int'ressiert mi'
                                       F
Den schwaier sei fünfezwoanzg'tausend mark-einbauküch
            G                                      C
Oder ei'er frischpolierter scheiss-korr'n, vor der tür

                 Am
Ihr draht's eich weg, wenn's unrecht sehgt's
         F              C
Lacht's ond're leit ins g'sicht
                C                                          G
Und wenn's wos braucht's, dann la'ft eich's spucke auss'n mei
               Am
Ihr seit's so stolz, auf eich'a leb'n
                  F                   C
Ihr glaubt's, ihr hobt's as' zua wos 'brocht
           F               G               C
Und ei're kinda losst's va'reck'a, nebb'a eich

[Chorus]
          C               F            C
I tat mi schamm'a, wenn i so war, wie ihr
          C                               F                       G
I tat mi schamm'a, wenn i überhaupt koa g'fühl mehr hätt,, in mir
            C                    F
Komm geht's weg do, lasst's mi' durch
                G               Am
Lasst's mi halt ausse, bei der tür
      F                G           C     Am
I hob angst, dass i nebb'a eich da'frier
        F               G           C    Am   F   G   C
I hob angst, dass i nebb'a eich da'frier


N.C.
Danksche', pfiat eich

More chords by Hans Söllner: