Hans Söllner - Ein Lied Für Berchtesgaden Guitar Chords

Hans Söllner

austropop, german reggae, german rock, kabarett

Chords: C, D, G
[Verse]
   C               D                 G
de schönste gegend bayern`s, auf der gonz`n wöid bekannt,
   C          D                G
is wia a jeda woas des berchtesgadner-land,
   C        D       G          C
an hauf`n natur, de berge rund`rum
    C          G            D           G
kristallklares wosser und d`leit san saudumm
    C          G            D           G
kristallklares wosser und d`leit san saudumm

[Verse]
   C              D          G 
do wochst no' der enzian, do siecht ma no a reh,
         C                 D              G
a wenn`s z`ammfoahn in da strossn, floggt trotzdem, is sche`
   C                D                G              C
de blea'ml`n, wenns glück host, donn find'st noch a poor
  C             G                        D                 G
Davier hamma ra Kurmittelhaus des wennst sigst speibst die o
  C             G                        D                 G
Davier hamma ra Kurmittelhaus des wennst sigst speibst die o

[Verse]
          C          D              G
do kemman kinda, mit lederhos`n und bierbauch auf`d wöid
    C         D            G
von anfong on lernan`s, de bayern san bled
               C              D                  G          C
und wenn`s dos ned bist, dann wearst, wos soll`n leit dazua sog`n..
      C                 G                 D              G
wenns extra nach bayern kemman, und koane depp`n um sich hob`n
      C                 G                 D              G
wenns extra nach bayern kemman, und koane depp`n um sich hob`n

[Verse]
   C              D            G
am samsdog, auf`d nacht, heimatabend beim wirt,
    C            D                G
für fufzehn mark eintritt, do woast wos da bliah`t
        C            D              G                C
do werd blattl`t und herg`fotzt und gsuffan und gschrian
        C                 G         D                G
und der oar schmeisst dem andern an Masskruag an die birn
        C                 G         D                G
und der oar schmeisst dem andern an Masskruag an die birn

[Verse]
     C            D         G
olle rennan`s mit einzog`ne köpf'ummanand
           C           D              G
und selbst de de sonst hängan druckts raus ausm gwand
    C             D         G                C
wie wenns es grad olle ausm woid raus triabm hän
C           G             D            G
arm fast am bodn weils no ned aufrecht gehn
     C           G             D            G
ja d`arm fast am bodn weils no ned aufrecht gehn

[Verse]
        C        D                G  
ober da himml is schwoarz und net blau, wia er g`hert
      C             D                      G
und s`gros wochst a bloss, weil`s g`scheid kunstdüngert werd
   C         D             G           C
de fakln und kih`a kriag`n hormone ein`gspritzt
          C          G             D            G
wir hom`s hirn in de oberarm und worauf i sonst sitz
          C          G             D            G
wir hom`s hirn in de oberarm und worauf i sonst sitz

[Verse]
       C           D                   G
ja und weil hoid a bayer bloss, von an bayern wos lernd
       C             D            G
glab i ned das sichd nächste zeit vui ändern werd
       C            D      G           C
ausser dass uns des w.a.a. doch fertig baun
     C          G                    D             G
aber des is uns wurscht des bauns ja ned in berchtsgodn
   C          G                    D             G
ja des is uns wurscht des bauns ja ned in berchtsgodn

[Verse]
      C        D           G
trotz allem, i steh zu der rass, wo i g`hör
  C          D          G
a wenn i nix siehg, nix merk und nix hear
      C            D            G          C
i gib hoffnung ned auf, das der letzte mol spannt
C             G             D              G
ois konnst verkaff`a, bloss leit ned und s`land
C              G             D              G
ois dearfst verkaff`a, bloss leit ned und s`land

More chords by Hans Söllner: