Hans Harz - Die Weißen Tauben Sind Müde Guitar Chords

Song versions: 1 2
Chords: D, G, A, Bm
Intro
D   G D A D G A   D G D G A D G D 

D                     A
Komm her, Marie, ein letztes Glas, 
   G              D 
genießen wir den Augenblick, 
    G                   D        A 
ab morgen gibt's statt Wein nur Wasser. 
      D                  A
Komm her und schenk uns noch mal ein, 
    G                D 
so viel wird morgen anders sein! 
   G        A                  D    G A   
Marie, die Welt wird langsam blasser. 

D           G           D            
Die weißen Tauben sind müde, 
Bm           G                  A   
sie fliegen lange schon nicht mehr. 
D          G               D        
Sie haben viel zu schwere Flügel, 
G                               A    
und ihre Schnabel sind langst leer. 
D           G              D        
Jedoch die Falken fliegen weiter! 
Bm            G               A     
Sie sind so stark wie nie vorher, 
D          G              D         
und ihre Flügel werden breiter, 
G            A            G                
und täglich kommen immer mehr, 
           D         A           G     A
nur weiße Tauben fliegen nicht mehr. 

D                       A
Bleib noch, Marie, der letzte Rest 
    G                 D 
reicht für uns beide allemal, 
    G                   D        A 
ab morgen gibt's statt Brot nur Steine 
      D                  A
Komm her und schenk uns noch mal ein, 
     G                   D 
denn so wie heut wird's nie mehr sein. 
   G        A                  D  G A 
Marie, die Welt kreist von alleine. 

D           G           D           
Die weißen Tauben sind müde, 
Bm           G                 A   
sie fliegen lange schon nicht mehr. 
D          G               D        
Sie haben viel zu schwere Flügel, 
G                              A    
und ihre Schnabel sind langst leer. 
D           G              D        
Jedoch die Falken fliegen weiter! 
Bm            G               A     
Sie sind so stark wie nie vorher, 
D          G              D         
und ihre Flügel werden breiter, 
G            A            G                
und täglich kommen immer mehr, 
           D       A            G     A
nur weiße Tauben fliegen nicht mehr. 

D                     A
Sieh her, Marie, das leere Bett, 
      G               D 
der Spiegel uns'rer großen Zeit 
    G                   D        A 
ab morgen gibt's statt Glas nur Scherben. 
      D                  A
Komm her und schenk uns noch mal ein, 
      G                  D 
den letzten Schluck vom letzten Wein. 
   G        A                 D   G  A  
Marie, die Welt beginnt zu sterben. 


D           G           D           
Die weißen Tauben sind müde, 
Bm           G                 A   
sie fliegen lange schon nicht mehr. 
D          G               D        
Sie haben viel zu schwere Flügel, 
G                              A    
und ihre Schnabel sind langst leer. 
D           G              D        
Jedoch die Falken fliegen weiter! 
Bm            G               A     
Sie sind so stark wie nie vorher, 
D          G              D         
und ihre Flügel werden breiter, 
G            A            G                
und täglich kommen immer mehr, 
           D       A            G     
nur weiße Tauben fliegen nicht mehr. 

D

More chords by Hans Harz: